Nachrichten März 2001


Private Betriebe:

Letzte Aktualisierung: 31. März 2001


26.03.2001
Küthe-Reisen Solingen
eMail Guido Esser

Neben dem Mercedes O 530 Citaro Wg.Nr. 104 wurde bei Küthe auch ein weiterer Setra S 315 NF mit der Wagennr. 102 neu in Betrieb genommen. Im Gegensatz zu dem im letzten Jahr beschafften S 315 NF Wg. Nr. 107 verfügt dieser aber nicht über die doppeltbreite, sondern nur über die einfachbreite Vordertüre.


23.03.2001
Verkehrsbetrieb Hüttebräucker GmbH
eMail Georg Kemper

Bei Hüttebräucker wird seit 1988 einer der letzten SL 200 eingesetzt. Um das hervorragend gepflegte Fahrzeug auch noch weiterhin nutzen zu können, wird der Wagen mit Matrixanzeigen ausgerüstet.


20.03.2001
Reißmann, Zwickau
eMail Markus Stellter

Seit ca. einer Woche fährt der ehemalige Wagen 15/8103 der Autobus Sachsen GmbH, HOT-Y 60 (Neoplan N 4010), noch mit Originallack und -betriebsnummer für das Unternehmen Reißmann aus Zwickau. Er wird als Verstärker für die Linie 27 und im Werksverkehr für die Deutsche Post eingestzt. Ausgemustert wurde für diesen Zugang kein Fahrzeug.


15.03.2001
HVG Husum
eMail Jens Christesen

Die HVG Husum (Die graue Stadt am Meer/Schleswig-Holstein) hat im Jahr 2001 folgende Neuzugänge zu vermelden:
Wagen 31 und 32 MB O 550 Integro
Wagen 20 MB O 530 Citaro (Der erste....)


06.03.2001
Reisedienst Kaiser, Zwickau
eMail Markus Stellter

In der letzten Februar bzw. der ersten März-Woche war in Zwickau die Sensation schlechthin im Einsatz. Nachdem in Zwickau und Umgebung bis auf einen Renault ausschließlich nur auf deutsche Hersteller gesetzt wurde, erhielt die Fa. Kaiser einen Scania zum Test. Der auf das schwedische Kennzeichen SBN 280 angemeldete, weiße OMNICITY war allerdings die ganze Zeit über mit seiner vorigen Linienanzeige unterwegs. Meinen Recherchen zufolge war dies das bayrische Bamberg. Zur Information: Die Firma Kaiser setzte bis 1998 auf Neoplan, danach wurden 2 MB-Linienbusse und vor 3 Wochen ein dreiachsiger MB O 580-15 RHD beschafft (Wagennr. 30, Kennzeichen Z-GK 30).


03.03.2001
Alois Pfeffer Reisen (Zenting, Lkrs. FRG)
eMail Oliver Wernicke

Neu im Fuhrpark ist ein EvoBus-SETRA S 315 UL-GT in Kombibusausstattung und kleiner Rollbandanzeige in der typischen neuen Farbgebung in lila-metallic. Der Wagen verkehrt u.a. im RBO-Auftrag auf der Strecke Deggendorf-Henegersberg-Zenting.


02.03.2001
OVR-Connex Waiblingen
eMail Tobias Lechner

Die Firma OVR-Connex hat einen ehemaligen Gelenkbus (MB O 405 G) der Regionalbus Stuttgart (RBS) übernommen. Das Fahrzeug wurde auf das Kennzeichen WN-CX 2010 angemeldet und ersetzt den erst letztes Jahr in Betrieb genommenen Setra SG 221 UL (WN-CX 2001 - Gebrauchtkauf). Beim RBS Gelenkbus wurde nur die Front und das Heck in Connex-Farben lackiert. Die Seitenflächen blieben "RBS gelb".


| Wir über uns | Seitenanfang | Mail an stadtbus.de |

logo.gif (3506 Byte)
2002