Nachrichten Oktober 2000


Öffentliche Betriebe:

Letzte Aktualisierung: 27. Oktober 2000


27.10.2000
Stadtwerke Münster
eMail Stefan Klare, Christian Musigmann

Die zehn für das Jahr 2000 gelieferten MAN NG 313 sind mittlerweile komplett im Einsatz. Die Betriebsnummern lauten 2015 - 2024. Hierfür werden alle noch vorhandenen Busse der Baujahre 1987 bzw 1988 (Setra SG 219 SL bzw. O 405 G) sowie die beiden Busse 8932 und 8933 (MB O 405) ausgemustert. Der Einsatz der neuen, viertürigen Wagen ist vornehmlich auf der Linie 11 vorgesehen.


25.10.2000
Wuppertal/Mönchengladbach - Fotonachtrag
eMail Stefan Baguette

NVV 0003

Die neuen MAN A21 (NL 223) der 2000er Lieferung sind inzwischen im Einsatz. 0003 steht hier am neu gestalteten ZOB am Mönchengladbacher Hbf im Einsatz als Linie 017.


NVV 0003

Während die ehemaligen Mönchengladbacher NG 272 bereits nicht mehr im Einsatz sind, ist der MAN A21 mit Rostocker Kennzeichen, der die Wuppertaler Wagennummer 0053 erhalten hat, noch einsatzbereit. Er ist hier im Betriebshof Varresbeck zu sehen.


21.10.2000
Städtischer Verkehrsbetrieb Esslingen (SVE)
eMail Sven Peters

Am 19.10. ist der dritte Citaro G (Wagen 103 - ES-263) beim SVE eingetroffen, die gemeinsam bereits am 06.10. zugelassenen weiteren vier Fahrzeuge sollen in kurzem Abstand folgen. Alle fünf Fahrzeuge sind übrigens mit CRT-Filter ausgestattet.


15.10.2000
Omnibusbetrieb Saalkreis (OBS)
eMail Frank Thorsten Böger

Mit den Nr. 85 und 86 (SK-RV 85 und 86) sind 2 neue MAN A23 beim Omnibusbetrieb Saalkreis (OBS) in Dienst gestellt worden. Sie fahren auf Kursen der Stadtlinien in Halle-Neustadt, die im Auftrag der HAVAG gefahren werden.


15.10.2000
Bergischer Bus
eMail Zusammengestellt aus Presseinformationen

Die 29 bestellten Fahrzeuge der Bestellergemeinschaft Bergischer Bus sind nun komplett ausgeliefert und teilen sich wie folgt auf die einzelnen Betriebe auf:

Wuppertaler Stadtwerke AG:
12 MAN A 23 (NG 313) - Wagen 0061 bis 0072

Hagener Strassenbahn AG:
7 MAN A 21 (NL 263) - Wagen 735 bis 741 und
5 MAN A 23 (NG 313) - Wagen 926 bis 930

Stadtwerke Remscheid AG:
5 MAN A 21 (NL 263) - Wagen 68 bis 72

MAN A 21Damit ist nach Ausmusterung der beiden SL 200 (Wagen 149 und 170) nun auch die SL1-Ära in Remscheid beendet. Die Stadtwerke Solingen nahmen aufgrund der Modernisierungsmaßnahmen der Obus-Flotte nicht an der Ausschreibung teil.
Das Foto der Stadtwerke Remscheid zeigt die neuen Wagen 68 bis 72, die übrigens wie die Hagener Fahrzeuge auch nur mit einer 7-Liter-Maschine ausgestattet sind.


09.10.2000
NVV AG, Mönchengladbach
eMail Manuel Bosch

Die Niederrheinische Versorgung und Verkehr AG (NVV AG) in Mönchengladbach erhielt Mitte September 2000 zwei weitere Gelenkomnibusse des Typs MAN NG 263. Die beiden Fahrzeuge erhielten die Wagennummern 0077 und 0078 und sind für den Einsatz auf der Schnellbuslinie SB83 vorgesehen. Im Gegensatz zu den im Frühjahr gelieferten 16 NG 263 sind die beiden neuen Wagen nicht mit einer Konferenzbestuhlung ausgestattet. Außerdem wurde auf den Kinderwagenplatz gegenüber der dritten Tür zu Gunsten von vier Sitzplätzen verzichtet; weiterhin wurden hintergrundbeleuchtete Matrix-Außenanzeigen eingebaut. Gleichzeitig nahm die NVV AG auch vier MAN NL 223 in Betrieb, die als Wagen 0001 bis 0004 in den Fahrzeugbestand eingereiht wurden. Sie entsprechen den im Jahre 1999 gelieferten Fahrzeugen des gleichen Typs.


05.10.2000
Stadtwerke Bamberg
eMail Dirk Sombrutzki

Die Stadtwerke Bamberg - Verkehr & Park GmbH haben fünf neue Evobus O 530 G in Dienst gestellt:

443 BA-ST 43 EZ: 04.10.2000
444 BA-ST 44 EZ: 27.09.2000
445 BA-ST 45 EZ: 04.10.2000
446 BA-ST 46 EZ: 04.10.2000
447 BA-ST 47 EZ: 27.09.2000


Bamberg 444 Bamberg 447

Die fünf Neufahrzeuge ersetzten die 1989er Serie DB O 405 G, 426 - 430. Die Wagen 426, 427 und 429 wurden bereits ausgemustert, die Wagen 428 + 430 sollen in den nächsten Tagen abgemeldet werden.


04.10.2000
Stadtwerke Augsburg
eMail Marc Kolb

Die Stadtwerke Augsburg haben drei neue NG 313 CNG (viertürig, geteilte Frontscheibe; Wagennummern 3512 - 3514) in Dienst gestellt. Die Wagen waren noch mit roten Münchner Überführungskennzeichen unterwegs. Es besteht eine Option auf weitere zwölf Fahrzeuge desselben Typs.


03.10.2000
Stadtwerke Bielefeld
eMail Martina und Andreas Leistikow

Ergänzung zur Nachricht vom 11.09.2000:
Auf der Linie 27 der Stadtwerke Bielefeld verkehren nun drei MAN NM 223 (A76), die unter den Kennzeichen BI-ZZ 693 bis 695 zugelassen sind.


02.10.2000
Wuppertaler Stadtwerke, WSW
eMail Jörn Nordmeyer

Für den derzeit laufenden Herbst-Ausbau der Schwebebahn (vom 25.09. bis zum 23.10.) haben die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) bei MAN sieben Busse angemietet. Die sechs Gelenkwagen werden ausschließlich nur auf dem Schwebebahn-Express eingesetzt und haben die Nummer 0054 bis 0059 bekommen. Die Busse wurden mit WSW-Aufklebern und Zielschildaufklebern für den Schweb-Express versehen, tragen aber die (alte) Mönchengladbacher Lackierung (beige mit blauen Streifen). Drucker und Entwerter wurden nicht eingebaut. Alle Busse werden vom Btf. Varresbeck aus eingesetzt.

0054 W-EK 261 ex MöBus 9369
0055 W-EK 265 ex MöBus 9364
0056 W-EK 283 ex MöBus 9465
0057 W-EK 274 ex MöBus 9462
0058 W-EK 308 ex MöBus 9368
0059 W-EK 264 ex MöBus 9365


Ex Möbus NG 272 bei WSW
Das Foto stammt von Ayko Figge.
Zusätzlich verkehrt seit dem 29.09.2000 ein weißer MAN NL 263 mit dem Kennzeichen HRO-A 3763 und der Wagennummer 0053 im Wuppertaler Liniennetz.


| Wir über uns | Seitenanfang | Mail an stadtbus.de |

logo.gif (3506 Byte)
2002