Nachrichten Januar 2001


Öffentliche Betriebe:

Letzte Aktualisierung: 31. Januar 2001


31.01.2001
SWB Bus und Bahn, Bonn
eMail C. Sievers

Im Januar erhielten die SWB 13 Zugänge. 11 sind Citaros, davon ein weisser Vorführwagen, der auf seiner Matrix "743 Merseburg" zeigen kann. Bisher erfolgte kein Linieneinsatz. 2 Fahrzeuge sind gebrauchte 405 N2 von der Firma Univers, die ihren Bonner Linienbusbestand aufgelöst hat. Sie wurden mit den Nummern 9826 und 9827 eingereiht und laufen seit Mitte Januar.


30.01.2001
Stadtwerke Göttingen
eMail Dennis Schneider

Die Stadtwerke Göttingen haben neue Stadtbusse bekommen. Es handelt sich hierbei um vier EvoBus MB O 530 G Citaro mit den Wagennummern: 301, 302, 303 und 304. Zurzeit werden sie noch umgebaut. In ein paar Tagen werden sie im Linienverkehr fahren.


27.01.2001
Verkehrsgesellschaft Untermain (VU), Darmstadt
eMail Christoph Moschek

Neu und wohl eine Revolution für die VU - Neoplan Unter der Nummer F-VU 707 ist seit wenigen Tagen ein dreitüriger Neoplan N 4421 (Centroliner Gelenkbus) unterwegs. Weiterhin gesichtet ein Citaro mit dem Kennzeichen F-VU 745 und ein Integro mit dem Kennzeichen F-VU 400 Das Bild zeigt den F-VU 400 am 28.1.2001 in Wiebelsbach Heubach Bahnhof.
VU 400


27.01.2001
Regionalverkehr Ruhr Lippe (RLG), Soest
eMail Christoph Moschek

Von der RLG in Soest gibt es aktuelle folgende Neuzugänge zu melden, incl. einer Korrektur zu meiner Meldung vom 13.1.2001:

00-31 und 32 : Evobus O 530G dreitürig VL Arnsberg
00-33 bis 35 : MAN NÜ313 / A25 Schnellbus VL Brilon
00-36 bis 40 : Evobus O 530 Stadtbusausführung : VL Soest und Lippstadt (00-36 ist als Nachtbus vorgesehen)


24.01.2001
Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU), Kamen
eMail Thomas Tralle und Christoph Moschek

Am vergangenen Dienstag sind bei der VKU die bestellten sechs EvoBus O 530 Citaro eingetroffen, die die Nummern 00-63 bis 00-68 erhielten. Die Fahrzeuge werden je zur Hälfte in Lünen und Kamen stationiert. Ausstattung: 3 Türen, Klimaanlage, 279 PS, Rollstuhlrampe. Damit ist die Bestellung für 2000 komplett ausgeliefert, die MAN A 25 (NÜ 313 15m mit 3 Türen) sind bereits seit Oktober im Einsatz. Die Fotos von Thomas Tralle zeigen den MAN NÜ 313 00-61 und den EvoBus Citaro 00-65.
VKU 00-61 VKU 00-65


24.01.2001
Stadtwerke München
eMail Dirk Dannenfeld

Die Stadtwerke München GmbH haben bei MAN 37 Neufahrzeuge geordert. Dabei handelt es sich um 26 Gelenkbusse des Typs A23 und 11 Solowagen des Typs A21. Die neuen Busse, die ab Mai 2001 ausgeliefert werden sollen, ersetzen vermutlich die letzten Hochflur-Gelenkbusse der 55er (SG 242) und 56er (O 405 G)-Reihe sowie weitere NL 202 der 48er-Serie. Die Solowagen werden erstmals für München mit einer Klimaanlage ausgestattet.


23.01.2001
infra Fürth
eMail Dirk Sombrutzki

Am 22.01.2001 wurden von der infra Fürth Verkehr GmbH folgende Fahrzeuge abgemeldet:
301; M.A.N NL 202; Bauj. 1990
(Wagen bleibt erhalten und soll zusammen mit einem lokalen Radiosender in einen Partybus umgebaut werden)
352, 353, 356, 357, 358; DB O 405; Bauj. 1988
Diese Busse stehen zum Verkauf


22.01.2001
Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft
eMail Patrick Junge

Von den neuesten Fahrzeugen stehen nunmehr Bilder zur Verfügung:
BBV 2503 + RSVG 494 RSVG 499 RSVG 2030 MA-CL114
BBV 2503 +
RSVG 494
RSVG 499 RSVG 2030 Vorführwagen MA-CL114


22.01.2001
HEAG, Darmstadt
eMail Christoph Moschek

Für die neue Linie W (Hauptbahnhof-Industriegebiet Weststadt) hat die Heag eine Mercedes Sprinter in Linienausführung beschafft. Der Wagen hat die Nummer 207 und ist auf DA KC 207 zugelassen.
HEAG 207


20.01.2001
Regionalverkehr Gera/Land GmbH
eMail Gilbert Weise

Im letzten Quartal 2000 erhielt der Regionalverkehr Gera/Land GmbH drei neue Busse des Typs Mercedes-Benz O 407. Die Kennzeichen lauten auf G-CU 478, 495 und 510. Interessant an diesen Fahrzeugen ist, dass sie im Rahmen eines Förderprojektes durch das Land Thüringen eine sog. Schulbus-Lackierung erhielten: Auf dunkelblauem Untergrund (der im Dunklen wesentlich schlechter zu sehen ist als der bisherige weiße oder beigene Lack) wird ...... Die selbe Lackierung und Ausstattung erhielten auch die bisher unter B-FP 624 (EZ: 22.02.2000) und B-FP 645 in beige fahrenden O 407. Die bisher EVO-Bus Berlin-Spandau gehörenden Wagen erhielten in Gera die Kennzeichen G-CU 752 und 741.


20.01.2001
Göttingen Stadtwerke
eMail Matthias Eickhoff

Die Göttinger Stadtwerke haben vor etwa einer Woche drei neue MAN A 23 mit den Wagennr. 348-350 erhalten. Die letzte Lieferung von MAN datierte aus dem Jahr 1997 (NG 312). Die Lackierung der neuen Fahrzeuge entspricht dem bekannten Lackierungsschema für Göttinger Stadtbusse. Erstmals seit Jahren weisen allerdings die Sitze eine neue Farbgebung auf. Die Fahrzeuge laufen überwiegend auf den Linien 1, 2 oder 5.


19.01.2001
Stadtwerke Gersthofen
eMail Jürgen Steinbrecher

Zum Jahresende wurden wie erwartet Bus 82 MAN SL 202 und 85 MAN SG 242 ausgemustert.


17.01.2001
RSV, Reutlingen
eMail Georg Steffens

Der Reutlinger Stadtverkehr setzt seit dem 8.1.2001 3 im Dezember zugelassene Citaro G ein, RT-EW185-187. Tatsächlich 4türig, präsentieren sich wenigstens die Wg. 186 und 187 noch im Auslieferungszustand - neutral in einem eigenwilligen milchigweiß, auf dem die RSV Popwerbung anbringt und das vom gewöhnlichen schneeweiß bei weißen Fahrzeugen somit abweicht. Anscheinend setzt auch Reutlingen jetzt nur noch auf Popwerbung (und zwar oft unter sehr großzügiger Verwendung von Rasterfolie über den Fenstern...) - so wie die Citaro G wurden schon die letzten O 405 GN geliefert - vorher korrespondierten bewußtem milchigweiß dunkelgrüne Absetzflächen. Ausgemustert wurden u.a. die O 405 G RT-EW 137 und 138; sie gingen an Fa. Lutz in RT-Mittelstadt (RT-L 657+658)


15.01.2001
Weser-Ems-Bus (WEB), Bremen
eMail Bernd Schneider

Die Weser-Ems-Bus GmbH erhielt noch im Jahr 2000 den erwarteten MAN NG 353 in einer Überlandausführung. Das Fahrzeug wurde gegenüber den bisher bekannten Varianten modifiziert. Neben den drei doppeltbreiten Aussenschwingtüren befinden sich im Vorderwagen alle Sitze auf Podesten. Im Hinterwagen sind jedoch alle Sitzplätze zwischen Gelenk und der letzten Tür ebenerdig angeordnet. Dieser Bus trägt die Wagennummer 401 und das Kennzeichen OS-A 8831. Durch das hohe Fahrgastaufkommen wird der Wagen als zusätzliches Fahrzeug benötigt, Ausmusterungen oder Umstationierungen gibt es also nicht.
WEB 401


15.01.2001
Weser-Ems-Bus (WEB), Bremen
eMail Bernd Schneider

Die Weser-Ems-Bus GmbH erhielt noch im Jahr 2000 den erwarteten MAN NG 353 in einer Überlandausführung. Das Fahrzeug wurde gegenüber den bisher bekannten Varianten modifiziert. Neben den drei doppeltbreiten Aussenschwingtüren befinden sich im Vorderwagen alle Sitze auf Podesten. Im Hinterwagen sind jedoch alle Sitzplätze zwischen Gelenk und der letzten Tür ebenerdig angeordnet. Dieser Bus trägt die Wagennummer 401 und das Kennzeichen OS-A 8831. Durch das hohe Fahrgastaufkommen wird der Wagen als zusätzliches Fahrzeug benötigt, Ausmusterungen oder Umstationierungen gibt es also nicht.
WEB 401


13.01.2001
Regionalverkehr Ruhr Lippe (RLG), Soest
eMail Christoph Moschek

Bei der VL Brilon laufen seit einigen Tagen die ersten MAN NÜ 313-15m. Die 2-türigen Wagen sind im WVG-Schnellbusdesgin ausgestattet und tragen den Schriftzug "Schnellbus" an der Seite. Gesichet sind die Wagen 00-32 und 00-33, den auch das Bild vom 13.Jan 2001 in Winterberg am Bahnhof zeigt. (Foto C.Moschek)
RLG 0033


12.01.2001
SSB, Stuttgart
eMail Martin Rimmele

Die SSB erhielt zum Jahreswechsel einen neuen Fahrschulbus, der die Zulassung S-SB 7401 (Wagennummer z.Z. noch nicht bekannt, jedoch nicht 7401) erhielt. Es handelt sich um einen MB O 408, den ehemaligen BRN-Wagen 915 (LU-ET 915), der bereits SSB-Farben und Werbebeschriftung erhielt.
Von den Citaros sind die ersten Wagen eingetroffen, jedoch ist bisher noch keiner zum Einsatz gekommen.


10.01.2001
Städtische Werke Krefeld AG (SWK)
eMail Ulrich Bohnen

Mittlerweile sind die ersten der 10 neuen MAN-Gelenkbusse (NG 313) eingetroffen. Bereits im Linieneinsatz gesichtet wurden Wagen 5641 (Kennzeichen: KR-ZH 41) und 5643 (KR-ZH 43). Die viertürigen Fahrzeuge tragen die normale SWK-Lackierung (Grundfarbe weiß mit roten Zierstreifen + Schriftzügen "StadtLinie").

SWK 5643

Wagen 5643 wartet hier auf seinen nächsten Einsatz auf der Südseite des Krefelder Hbf.


09.01.2001
Omnibusverkehr Franken (OVF)
eMail Dirk Sombrutzki

Ende Dezember begann die Auslieferung der Neufahrzeuge für den OVF Nürnberg. Bisher geliefert wurden 16 MAN NÜ 313 CNG Niederflurbusse mit Erdgasantrieb sowie ein MAN ÜL 313. Die Erdgasbusse erhielten die Kennzeichen N-OZ 101 - N-OZ 109 und sind für die Betriebsstelle Coburg bestimmt. Der ÜL 313 erhielt das Kennzeichen N-YZ 162 und ist in der Betriebsstelle Nürnberg beheimatet.
OVF 109


08.01.2001
Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft
eMail Patrick Junge

Bei dem neuen Citaro-Gelenkbus handelt es sich um ein dreitüriges Fahrzeug. Die Innenausstattung entspricht denen der zuletzt gelieferten MAN-Bussen: gelbe Griffstangen, Graffiti-Sitzbezuege(Grundton Blau),graue Innenverkleidung und blau-grauer Bodenbelag.
Die Zulassung und die Nummer lautet: SU-RV 2030 Wagennr. 030


06.01.2001
Stadtwerke Bielefeld
eMail Andreas Leistikow

Die Stadtwerke Bielefeld haben seit dem 16. Dezember eine neue Linie eingerichtet: Die Linie 124 bedient eine Schleife vom Hauptbahnhof über Jahnplatz zum "Neuen Bahnhofsviertel" mit CinemaxX und Freizeitbad "Ishara". Auf der Linie wird einer der im Herbst 2000 angeschafften MAN eingesetzt (BI-ZZ 693), der eigens dunkelblau lackiert wurde und für oben genannte Einrichtungen im neuen Bahnhofsviertel wirbt. Die Linie 124 läuft im Probebetrieb bis 31.August 2001.


04.01.2001
VAG Nürnberg
eMail Dirk Sombrutzki

die VAG Nürnberg setzt seit 03.01.2001 in Zusammenarbeit mit der M.A.N Nürnberg den Gräf&Stift / Steyr NL 205 M12 Niederflurbus 8949 der Wiener Linien im Linienverkehr ein. Ziel dieser Einsätze ist es Vergleichswerte zwischen Bussen mit Erdgasantrieb und Flüssiggasantrieb zu erhalten. Der auf das Kennzeichen N-AM 434 zugelassene Bus ist im Betriebshof Schweinau beheimatet und wird auf den Linien 57, 65 und 66 eingesetzt.
VAG 8949


03.01.2001
Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft
eMail Patrick Junge

Es ist fast eine Sensation: "Mercedes bei der RSVG". Die RSVG hat am 29.12.2000 einen Citaro Gelenkbus erhalten. Bei der BBV sind ebenfalls am 29.12.2000 zwei Citaro Gelenkbus eingetroffen. Die Fahrzeuge wurden am 2.01.2001 in Sieglar auf dem Bertiebshof gesehen.


| Wir über uns | Seitenanfang | Mail an stadtbus.de |

logo.gif (3506 Byte)
2002